Bibliothek
Deutsch

Verheiratet mit dem Präsidenten

247.0K · Vollendet
Tessy
215
Kapitel
132.0K
Lesevolumen
9.0
Bewertungen

Zusammenfassung

Seit Monaten verheiratet, aber immer noch Jungfrau. Von ihrem Mann und ihrer Stiefschwester unter Drogen gesetzt, landete sie bei einem mysteriösen Liebhaber. Ihr Mann beschuldigte sie der Untreue und fand einen bequemen Grund, sich von ihr scheiden zu lassen. Sie verlor alles, ihren Besitz, ihre Jungfräulichkeit, ihr Erbe und ihr Zuhause und wurde auf die Straße geworfen. Keine Eltern, kein Zuhause, kein Dach über dem Kopf, Theresa Mo suchte den Tod und wünschte, sie könnte aufhören zu leben, aber der Tod schien ihre Sehnsucht wahrzunehmen und vor ihr zu fliehen. Sie wurde schwanger und ihre Welt brach zusammen. Wohin wendet sie sich, wenn sie nicht einmal weiß, wer sie schwanger gemacht hat? Junxie Li, der jüngste Milliardär und ein gutaussehender Typ, war auf der Suche nach der Frau, mit der er einen One-Night-Stand hatte … Vier Jahre später stolperte Junxie Li über zwei Jungen, die eine Miniatur seiner selbst sind, und donnerte: "Wer ist deine Mutter?"

One-Night-StandVertragliche EheschwangerMillionärdominantGood girlBxBErotikLiebe

Vergewaltigt

Das Sonnenlicht schien auf ihr müdes Gesicht. Sie öffnete müde die Augen und fühlte sich schwach und müde. Die Sonnenstrahlen fielen ihr in die Augen und sie schloss sie schnell.

Allmählich öffnete sie sanft ihre Augen und erlaubte ihnen, sich an das Licht in ihrer Umgebung zu gewöhnen. Wo ist sie?

Sie richtete sich in eine sitzende Position auf und versuchte sich zu erinnern, was passiert war. Sie hob die Steppdecke hoch und war überrascht, als sie sich nackt vorfand. Was ist mit ihr passiert? Warum ist sie hier? Wann hat sie ihr Kleid ausgezogen?

Sie erinnerte sich vage daran, dass Tiana ihr letzte Nacht in ein Zimmer geholfen hatte. Sie erinnerte sich an nichts anderes als …

Ah! Jemand hatte sie ausgenutzt, sie war vergewaltigt worden! Sie hob die Steppdecke wieder hoch und überprüfte sich.

Der Knutschfleck, der Blutfleck und der Schmerz, zerrissen zu werden, bewiesen nur, dass sie entführt worden war.

Sie ist verheiratet und kann sich auf keinen Fall entschuldigen oder Lu Jingli erklären, dass sie ihr erstes Mal an jemand anderen verloren hat.

Sie stand schnell auf, hob ihr Kleid vom Boden auf und stürmte ins Badezimmer. Genau in diesem Moment kam Lu Jingli mit seiner Mutter und Tiana herein.

„Das stimmt, sie war wirklich entführt worden. Mach die Fotos von der blutbefleckten Tagesdecke und lass uns gehen.“ Das ist Lu Cherry.

Sie ist Lu Jinglis Mutter. „Ich habe genug Grund, mich von ihr scheiden zu lassen und mit der Liebe meines Lebens verheiratet zu sein“, läutete Lu Jingli und drückte Tiana dicht an seinen erhitzten Körper und küsste sie.

„Ganz ruhig, meine Liebe. Wir werden bald heiraten und ich werde ganz dein Eigentum sein. Meine Schwester wurde aus dem Weg geräumt“, sagte Tiana Mo und klang wirklich aufgeregt.

Theresa Mo hörte ihre Worte und traute ihren Ohren nicht. Ihr Mann und ihre Schwester haben sich gemeinsam gegen sie verschworen?

Sie wartete, bis das Geräusch der Schritte weit weg war, bevor sie mit ihrem Kleid aus dem Badezimmer ging. Sie beschleunigte ihre Schritte und ging davon.

Kaum war Theresa Mo gegangen, als Pascal Lee den Raum betrat. Er hat durchgecheckt und niemanden gesehen.

„Hallo Chef, die Frau ist weg. Aber ich werde Ihnen den Beweis ihrer Unschuld zeigen“, sagte Pascal Lee und fotografierte den Blutfleck auf dem Bett.

Theresa Mo war schon immer eine starke Frau. Sie hatte Lu Jingli aus einer arrangierten Ehe geheiratet.

Sie waren erst vier Monate alt in der Ehe. Obwohl sie sich nicht liebten, einigten sie sich darauf, zuerst ihre Gefühle füreinander zu pflegen, bevor sie intim wurden.

Aber trotz der Tatsache, dass sie nicht mit ihm intim geworden war, machte sie das nicht weniger zu seiner Frau. Aber sie kann sich nicht vorstellen, dass Tiana sie dazu verleiten würde, mit ihrem Ehemann zusammen zu sein.

Theresa Mo kam mit einem Taxi nach Hause und ging ins Haus: