Bibliothek
Deutsch
Autor
Elk Entertainment
504.0K
Wörter
3
Geschichten

Geschichten

Alphas Kleine Vampirfreundin

5.0K·Elk Entertainment

Ich spürte es wie eine kühle Brise in der Nacht. Da war jemand hinter mir, und die Macht, die er besaß, musste größer sein als die der meisten Menschen im Raum. So etwas hatte ich bisher nur bei meinem Vater und ein paar Alphas, die ich getroffen hatte, gespürt. Das musste er sein, der Alpha. Ich hörte ein Knurren hinter mir und drehte mich schnell um. Da stand er, seine Augen leuchteten hellbraun, als er auf die Stelle starrte, an der Titus mich festhielt. Titus ließ mich schnell los und trat einen Schritt zurück. Endlich trafen sich unsere Blicke, und mein Wolf schnappte aufgeregt nach Luft. Das ist er, Schwesterherz, das ist unser Kumpel! "Kumpel", murmelte er.

WerwolfVollendet

Seine gekaufte Frau

4.0K·Elk Entertainment

Du darfst die Braut küssen“, verkündete der Priester und mein Körper erzitterte vor Widerstand, als die Worte, die ich ihm vor zwei Tagen gesagt hatte, in meinen Ohren klangen. Ich werde dir nicht einmal ins Gesicht spucken, geschweige denn dich heiraten, Liam Knight. Seine Augen leuchteten triumphierend und zeigten deutlich, dass er wieder einmal gewonnen hatte. Er grinste grausam und verspottete mich ohne Worte, wie er mich dazu zwang, genau das zu tun, was ich sagte, dass ich niemals tun würde, selbst wenn er mich anflehte. Er hat nicht gebettelt, im Gegenteil, er hat mich gezwungen, ihn zu heiraten. Er machte einen Schritt nach vorne, hob mein Kinn, ich ballte meine Hand fest an den Seiten, als er seine unwürdigen Lippen auf meine legte. Angewidert von seiner Berührung, aber ich tolerierte es für meinen Vater, der in diesem Moment seiner Gnade ausgeliefert war. Er löste sich von meinen Lippen mit dem gleichen Regellächeln auf seinem Gesicht, "Ich habe dich zu meinem gemacht, Babygirl, und ich kann es kaum erwarten, dass wir allein sind!" sagte er düster. Mein Atem stockte, als ich die Dunkelheit in seinen Augen sah. Wenn ich die alte Aurora gewesen wäre, hätte ich Angst, aber jetzt nicht mehr. Ich hätte vielleicht meinen Stolz für meinen Vater niedergebeugt, aber wenn er nach einer unterwürfigen Frau suchte, würde er sicher keine bekommen! Die Fortsetzung dieses Buches „Love Wins Over Lust“ ist jetzt auf Hinovel erhältlich!

MafiaVollendet

ALPHA LUCIOUS

24.0K·Elk Entertainment

Kira, ich kann mich selbst wieder hören!!' Sie quietschte glücklich. All der Schmerz, den sie durch die Schläge des Schurken empfand, spielte keine Rolle mehr. Endlich hat sie ihre Stimme wieder. 'Deine Stimme ist zurück!' sagte Kira fast sofort. „Jetzt können wir endlich mit unserem Gefährten reden“, quietschte sie ebenfalls fröhlich. Die ganze Aufregung, die Haven für einen Moment empfunden hatte, löste sich wieder in Luft auf. 'Sich paaren?' Ihre Augen flogen sofort zu dem Mann, der sie festhielt. Sie hatte völlig vergessen, dass sie in den Armen dieses .. dieses 'Mannes' lag. Haven sah ihn angewidert an. Seine Hände schwebten immer noch in der Luft, als er sie ansah, ein leerer Ausdruck auf seinem Gesicht. "Was denkst du, was du zu tun versuchst?!" Haven konnte die Wut spüren, die in ihr eingeschlossen war, denn all diese Tage begannen an die Oberfläche zu kommen. Allein der Anblick seines Gesichts brachte Haven dazu, ihn immer und immer wieder töten zu wollen. Was für einen kranken Witz spielte Selene mit ihr? Wie kann sich die eine Person, die sie hasste, als ihre schicksalhafte Gefährtin herausstellen?

RomantikVollendet